Aktuelle Steuernews - Steuern und Recht

Mietrecht: Schriftform sollte bei jeder Mieterhöhung eingehalten werden

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Die Änderung der Miethöhe stellt stets eine wesentliche und dem Schriftformzwang unterfallende Vertragsänderung dar. Dies gilt zumindest dann, wenn die Miethöhe für den Zeitraum von mehr als einem Jahr geändert wird und nicht jederzeit vom Vermieter... mehr

Geplante Sonderabschreibung für den Neubau von Mietwohnungen in Ballungsgebieten

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Mit der Einführung einer zeitlich befristeten Sonderabschreibung will die Bundesregierung die Schaffung neuer Mietwohnungen in ausgewiesenen Fördergebieten begünstigen. Gefördert wird die Anschaffung/Herstellung neuer Gebäude oder Eigentumswohnungen.... mehr

Anrechnung von Sonderzahlungen auf den gesetzlichen Mindestlohn

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Nach Auffassung des Landesarbeitsgerichts Berlin‑Brandenburg ist es zulässig, wenn der Arbeitgeber bestimmte Sonderzahlungen auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechnet. Geklagt hatte eine Arbeitnehmerin, die einen arbeitsvertraglich vereinbarten Stundenlohn... mehr

Zweifel am Vorliegen der Voraussetzungen für eine doppelte Haushaltsführung gehen zu Lasten des Antragstellers

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Die Anerkennung einer doppelten Haushaltsführung ist an zwei Voraussetzungen geknüpft. Sie setzt voraus, dass einem Antragsteller beruflich veranlasste Mehraufwendungen dadurch entstehen, dass er am Ort seiner ersten Tätigkeitsstätte wohnt und zusätzlich... mehr

Aufwendungen für ein Notrufsystem in einer Seniorenresidenz sind haushaltsnahe Dienstleistungen

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Aufwendungen für ein Notrufsystem, das innerhalb einer Wohnung im „Betreuten Wohnen“ Hilfeleistung rund um die Uhr sicherstellt, als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend gemacht werden können. Aufwendungen... mehr

Vorsteuerabzug für Unternehmensgründer begrenzt

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Der Gesellschafter einer noch nicht gegründeten GmbH ist hinsichtlich einer beabsichtigten Unternehmenstätigkeit der GmbH nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt. Der Bundesfinanzhof hat wegen der rechtlichen Eigenständigkeit der GmbH den Vorsteuerabzug... mehr

Kosten der Ehescheidung sind weiterhin steuerlich absetzbar

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 01.05.2016

Das Finanzamt lehnte die Anerkennung der Scheidungskosten als außergewöhnliche Belastung ab und verwies auf die Neuregelung ab 2013 im Einkommensteuergesetz, wonach Prozesskosten in der Regel keine solchen Belastungen darstellen. Das Finanzgericht Köln... mehr

Aufstockung von Investitionsabzugsbeträgen

Artikel im Blog von Meyer & Gwinner Steuerberater vom 03.04.2016

Nach der Entscheidung des Bundesfinanzhofs, dass ein Investitionsabzugsbetrag aufgestockt werden kann, sieht sich die Finanzverwaltung veranlasst, die dazu ergangene Anweisung anzupassen. Die Aufstockung ist danach innerhalb des dreijährigen Investitionszeitraums... mehr

• Aktuelle Steuernews - Nachrichten zum Thema Steuern, Wirtschaft und Finanzen •

Seite: Aktuelle Steuernews - Steuern und Recht
Letzte Änderung dieser Seite: 03.04.2016, 13:24:52

© 2005 - 2016 Meyer & Gwinner Steuerberater, Berkefeldweg 1, 29223 Celle, Tel.: 05141 / 9381-0, Fax: 05141 / 9381-40
Bitte bedenken Sie: Alle Texte, Grafiken und Abbildungen unterliegen dem Urheberrecht!
Unsere Hotline: 05141 / 9381-0 | 29.05.2016 | KontaktImpressumHaftungsausschluss